Audi Q5 Forum banner
1 - 2 of 2 Posts

·
Registered
Joined
·
1 Posts
Discussion Starter · #1 ·
Hallo zusammen, ich habe mich dann hier auch einmal angemeldet und habe auch sofort ein Problem. Wir haben seit gut 1,5 Jahren unseren Q5 2.0 TDI Bj. 2017 (FY) und waren immer zufrieden, nun fährt der Beifahreraußenspiegel nicht aus nach dem Starten und die Beifahrerseite macht komische Dachen: Fenster fahren nicht runter Schlösser entriegeln nicht und nun zusätzlich geht die Klimaautomatik hinten auch nicht!? Sporadisch wohlgemerkt; waren auch in unserer Stammwerkstatt, die den Fehler ausgelesen haben. Dort wurde wohl eine fehlende BUS-Kommunikation festgestellt. Die Werkstatt hat den BUS? neu angelernt und dann war 2 Monate Ruhe, nun wieder - auffälliger weise bei sommerlichen Temperaturen draußen!? Hatte Ihr ähnliche Probleme oder habt Ihr Lösungsansätze, bevor der Q5 wieder in die Werkstatt muss? Viele Grüße
 

·
Registered
Audi SQ5 2015
Joined
·
2,174 Posts
Hi, am besten schreibst du hier auf Englisch

Google translate for everyone else:
"Hello everyone, I then registered here once and also have an immediate problem. We have had our Q5 2.0 TDI Bj. 2017 (FY) for a good 1.5 years and have always been satisfied, now the passenger exterior mirror does not extend after starting and the passenger side makes strange roofs: Windows do not go down Locks do not unlock and now also works Neither does the air conditioning in the rear!? Sporadically, mind you; were also in our main workshop, which read out the error. A missing BUS communication was probably found there. The workshop has the BUS? retrained and then there was 2 months of rest, now again - conspicuously with summer temperatures outside!? Did you have similar problems or do you have any solutions before the Q5 has to go back to the workshop? Many greetings"

Some suggestions to try:
  • Check battery is good.
  • Check fuses.
  • Check for faults with VCDS or Obdeleven etc and clear faults.

Einige Vorschläge zum Ausprobieren:
  • Überprüfen Sie, ob die Batterie gut ist.
  • Sicherungen prüfen.
  • Suchen Sie mit VCDS oder Obdeleven usw. nach Fehlern und löschen Sie die Fehler.
 
1 - 2 of 2 Posts
Top